Rekrutierung 2023 startet in:

 
MASTER COURSE

Centrage Ostéopathique Sensitif

Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist die Akademia Osteopatii mit Sitz in Posen an der Ul. Marcelińskiej 92, NIP 7361517194. Detaillierte Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in den Regelungen und der Datenschutzerklärung.

KONZEPTE UND PROGRAMM

Philippe Hansroul - Osteopath (D.O.)

Er hat eine Ausbildung in Ericksonscher Hypnose, eidetischer Psychotherapie, Bioenergetik und verschiedenen Methoden der somato-emotionalen Arbeit. Autor des Buches „Emotionen loslassen, Energie zurückgewinnen” (Libérer l‘émotion, retrouver l’énergie) (Ausgabe SATAS 2006). Er hat ein Raster von Verhaltensmerkmalen entwickelt, das bei der Auswahl geeigneter osteopathischer Techniken hilft.

 

Thierry Dubois - Osteopath (D.O.)

Co-Autor des Buches „Emotionen loslassen, Energie zurückgewinnen“ (Libérer l‘émotion, retrouver l’énergie) (Ausgabe SATAS 2006). Er unterrichtet somato-emotionale Methoden an verschiedenen Schulen in Europa und in einem ayuverdischen Zentrum in der Provence.

Die Methode der osteopathischen sensorischen Zentrierung entstand aus dem Zusammentreffen von Osteopathie, Eriksonianischer Hypnose und ayurvedischer Medizin. Dabei geht es um die Beobachtung, die Vermittlung von Informationen an den Patienten in einem veränderten Bewusstseinszustand und die 
 
Behandlung mit einem osteopathischen Ansatz. Ziel der Schulung ist es, dem Patienten zu helfen, das richtige körperliche Gleichgewicht zwischen Beweglichkeit und Körperstabilität zu erreichen. Das auf der Neurophysiologie basierende Therapieverfahren ist einzigartig und sehr präzise. Einerseits erleichtert die Differentialdiagnose die Entschlüsselung körperlicher Probleme, die eine emotionale Ursache haben, andererseits ermöglicht das Deuten des Verhaltens des Patienten einen emotionalen oder sensorischen Ansatz. Neben der Wirksamkeit der Technik hängt die Effektivität der Methode auch von der Qualität der Therapeuten-Patienten-Beziehung ab.

INFORMATIONEN ZUM KURS

Schulungsort: Poznań

Teilnehmer: Osteopathen, Hörer von Schulen für Osteopathie

Preis: 650 euro. 

Dauer der Schulung: 8-10.09.2023 

MELDEN SIE SICH ZUR AUSBILDUNG AN!

Reichen Sie Ihre Bewerbung über das Anmeldeformular auf dieser Seite ein. Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: kontakt@akademiaosteopatii.pl oder telefonisch: +48 668 641 708 / +48 606 306 122.

Lehrplan

Das Bildungsprogramm der Akademie orientiert sich an den Standards der größten osteopathischen Schulen in der Welt und umfasst über 2.000. realisierte Unterrichtsstunden durch 44 Seminare während des 4,5-jährigen Lehrzyklus.

WEITERE INFORMATIONEN

Osteopath D.O.

Nach Abschluss des 4,5-jährigen Curriculums haben Sie die Möglichkeit, eine Diplomarbeit zu schreiben und einen Certified Osteopath D.O.

WEITERE INFORMATIONEN

Lage

Die Akademie für Osteopathie ist in Posen, Krakau, Warschau, Breslau und Danzig tätig.

WEITERE INFORMATIONEN
 
Kontakt

Benötigen Sie weitere Informationen?

BÜRO

Marcelińska 92, 60-324 Poznań,
(+48) 606 306 122, (+48) 668 641 708
kontakt@akademiaosteopatii.pl
Montag - Freitag 9:00 - 17:00 Uhr

SOZIALEN MEDIEN

Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist die Akademia Osteopatii mit Sitz in Posen an der Ul. Marcelińskiej 92, NIP 7361517194. Detaillierte Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in den Regelungen und der Datenschutzerklärung.